Back-up für Profis

Passende Freiwillige für Ihre Organisation? Wir suchen, finden und vermitteln kostenlos.

Sie arbeiten im Sozial- und Gesundheitsbereich und suchen Freiwillige, die Sie entlasten können. Jetzt in der Coronakrise und darüber hinaus. Aber wie und wo finden im Dschungel der vielen digitalen und analogen Helfernetzwerke? Wir von SUSUP.ch übernehmen für Sie das Suchen, Finden, Checken und Vermitteln der passenden Freiwilligen.

  1. Wir suchen sofort. Damit keine wertvolle Zeit verloren geht.
  2. Wir suchen persönlich. Damit wir jene Helfenden finden, die wirklich zu Ihnen passen und ihre Bedürfnisse abdecken.
  3. Wir suchen kostenlos. Damit Sie auch finanziell entlastet sind.

Jetzt Suchauftrag aufgeben!

Welche Unterstützung durch Freiwillige brauchen Sie?

Bitte füllen Sie alle Felder aus!

SUSUP.ch übernimmt keine Haftung für Schäden, die von den Freiwilligen oder von den Personen, die die freiwillige Hilfe in Anspruch nehmen, verursacht werden. Wir können weder die Profile der Freiwilligen noch deren Eignung für die Erbringung der angebotenen Hilfe vertieft überprüfen. Die Freiwilligen werden von uns über die Vorgaben des Bundes und/oder der Kantone im Zusammenhang mit der Coronakrise informiert und sie bestätigen uns deren Einhaltung. Es ist uns aber nicht möglich, dies zu überwachen.

Oder senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail:

HILFE@SUSUP.ch

So funktioniert SUSUP.ch

Suchen – Finden – Checken – Vermitteln

Die Helphunter von SUSUP.ch bearbeiten Ihren Suchauftrag. Sie suchen aktiv auf Freiwilligenplattformen und in Helfernetzwerken die für Ihre Bedürfnisse geeignete Person und klären, ob der Freiwillige Ihren Auftrag annehmen und erfüllen kann. Nachdem dieser das Einhalten der BAG-Empfehlung schriftlich bestätigt hat, erhalten Sie die Kontaktdaten und können weitere Schritte direkt einleiten.

Menschen statt Algorithmen

Unterstützung in der Coronakrise

Die Coronakrise trifft Berufsleute aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich hart. Die Arbeitsbelastung steigt und viele Freiwillige fallen aus, weil sie zur Gruppe der gefährdeten Menschen gehören. Spitex-Mitarbeitende und weitere Berufsgruppen sind mehr denn je auf Unterstützung angewiesen. Es gibt eine grosse Solidarität in der Bevölkerung, aber für die professionellen und systemrelevanten Organisationen ist die Suche nach dem richtigen Support aufwändig und anspruchsvoll. Da kommt SUSUP.ch ins Spiel: Unsere Helphunter suchen, finden, checken und vermitteln die passenden Freiwilligen, damit die Profis nachhaltig entlastet sind.

Antonia Jann, Age-Stiftung; Cornelia Hürzeler, Migros-Kulturprozent

Die Initiative wird getragen von

Alzheimer Schweiz
Benevol
crossiety
CURAVIVA
Five up
Medical Informatics
Palliaviva
Pro Senectute
Spitex Schweiz
Swiss Volunteers