Plattform bis auf weiteres im Schlafmodus!

Liebe Besucherinnen und Besucher

Ende März 2020 haben wir das Projekt SUSUP.ch – Entlastung für Profis lanciert. Ziel dieses temporären Projekts war es, in der Krisenzeit Organisationen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich zu entlasten und ihnen dringend benötigte Freiwillige zu vermitteln. So wollten wir unseren Beitrag leisten, damit sich die Profis auf ihr eigentliches, systemrelevantes Tagesgeschäft konzentrieren können.

Die letzten zehn Wochen in diesem Projekt waren intensiv, spannend und lehrreich. Es war eine bereichernde Aufgabe, stark unter Druck geratene Organisationen und Menschen zu entlasten und tatkräftig mit der Vermittlung von Freiwilligen zu unterstützen. Die Dankbarkeit bei einer erfolgreichen Vermittlung war stets gross und herzlich.

Mit den nun in Kraft getretenen Lockerungsmassnahmen stellen wir das temporäre Projekt per 8. Juni 2020 ein: Wir verzeichnen zum einen deutlich rückläufige Anfragen und auf der anderen Seite wurde es immer wie schwieriger, passende Freiwillige zu finden und für Einsätze zu motivieren, da sich der Arbeitsalltag langsam wieder normalisiert.

Wir versetzen die Plattform nun in den Schlafmodus und hoffen, sie in dieser Form nicht mehr zu benötigen.

Antonia Jann, Age-Stiftung
Cornelia Hürzeler, Migros-Kulturprozent